The Story

How it all began……
 
One day in the 15th century somewhere in the countryside of Batshire a clever fox had managed to escape Lord Anthony and his hunting hound.  During the fox chase he had sneaked into the cellar of Squire Brad’s inn, where he spent his time sipping away from a barrel of good English Ale. From then on Squire Brad granted the fox sanctuary every time the fox hunt was to begin. While the outwitted hound searched
in vain for his quarry, the fox relished in the company of the Innkeeper lapping up the odd pint. the fox even outlived Lord Anthony who succumbed to his injuries after a riding accident. Word has it, that it was a drunken fox that startled the horse !

Wie alles anfing…..

Es war einmal in 15.Jahrhundert in Batshire, als ein schlauer Fuchs den Grafen Anthony und seinen Jagdhund bei einer Fuchsjagd abschüttelte. Der Fuchs schlich sich in den Keller von Gastwirt Brad’s Kneipe, wo er sich, gutes englisches Bier vom fasse schlürfend, die Zeit vertrieb.  Von diesem Tag an gewährte ihm Gastwirt Brad jedesmal Zuflucht, wenn eine Fuchsjagd stattfand. Während der überlistete Hund jeden Tag vergebens im Unterholz nach seinem Opfer suchte, entspannte sich der Fuchs biertrinkend in Gesellschaft des Wirtes. Der Fuchs überlebte sogar Graf Anthony, welcher nach einem Reitfall seinen Verletzungen erlag. Man sagt, dass ein betrunkener Fuchs das Pferd erschreckt habe !

Be Sociable, Share!